top of page

Kurz und knapp: ZWA auf 5G



Zentrale Warn Anlagen (ZWA) sind in Chemieparks zum Schutz von Mensch und Umwelt von größter Bedeutung. Sie sorgen für die Anlagensicherheit und Gefahrenabwehr in allen Bereichen. Voraussetzung dafür ist eine ausfallsichere Infrastruktur. Seit Februar 2024 fassen wir für unseren Kunden die aktuelle IST-Situation der Zentralen Warn Anlagen in mehreren deutschen Chemieparks zusammen und entwickeln neue Lösungsansätze für eine zukunftsfähige ZWA. In unserem Kundenprojekt läuft die aktuelle ZWA noch auf analoger Struktur. Diese Kupfernetze werden in den nächsten Jahren durch Glasfaser und 5G ersetzt, worüber dann die ZWA laufen muss. Die NETSit sorgt dafür, eine eindeutige und standardisierte Lösung für die Anlagensicherheit zu etablieren, um ein hohes Sicherheitsniveau zu erreichen, zu halten und weiterzuentwickeln.


Unter "Kurz und knapp" stellen wir unsere laufenden Projekte vor. Wenn Sie Fragen dazu haben, können Sie sich gern bei uns melden.


NETSit. Kompetenz auf den Punkt.



Kommentare


bottom of page