• sonjawichtermann

Unsere Top 3 der IT-Trends 2019

Aktualisiert: 8. März 2019


In der aktuellen Ausgabe des CIO Magazins (CIO 01-02/2019) geht es um IT-Trends in 2019. Es werden Digitalisierungs-Trends, die sich in unterschiedlichen Entwicklungsstadien befinden, beleuchtet und auf Nachhaltigkeit überprüft.


Die zentrale Frage, die sich Unternehmen im Zuge der Digitalisierung stellen müssen, lautet: welche dieser IT-Trends sind für mein Unternehmen jetzt wichtig und führen zu einem nachhaltigen, also messbaren Erfolg?

Wir verraten Ihnen unsere Top 3 der IT-Trends – und geben Tipps zur Umsetzung:

  1. CLOUD COMPUTING Cloud Computing, die über das Internet verfügbar gemachte IT-Infrastruktur, hat in vielen Unternehmen bereits Einzug gehalten. Die Vorteile liegen auf der Hand: IT-Services können beliebig skaliert werden, Kunden zahlen nur für die Nutzung und haben folglich weniger Fixkosten. Cloud Computing wird in Zukunft weiter wachsen: noch mehr Services können aus der Cloud bezogen werden. Und durch die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten von Leistungen aus Private Cloud, Public Cloud und Rechenzentrum wird für jedes Unternehmen eine individuelle und daher optimale IT-Infrastruktur zu finden sein. Was wir für Sie tun können: aus dieser Angebotsfülle die für Ihr Unternehmen optimale IT-Infrastruktur in der Cloud finden.

  2. INTERNET OF THINGS Auch in aller Munde ist das Internet of Things (IoT). Dabei geht es um die Ausstattung physischer Objekte mit Sensor- und Kommunikationstechnologie sowie die Analyse der daraus gewonnen Daten. Der große Durchbruch steht allerdings noch bevor – eng gekoppelt an das Thema 5G. Auch wenn die Implementierung aufgrund noch nicht flächendeckend vorhandener technischer Voraussetzungen derzeit noch nicht möglich ist, können Unternehmen bereits jetzt etwas tun. Was wir für Sie tun können: Unser Tipp: bereits jetzt Partnerschaften mit den für das IoT notwendigen Software- und Hardwareunternehmen aufbauen und pflegen. Damit die Umsetzung des IoT dann, wenn es so weit ist, schnell gehen kann. Setzen Sie auf unsere Kontakte.

  3. IT-SICHERHEIT und DATA PRIVACY Durch die Digitalisierung werden Unternehmen immer datengetriebener und dadurch für Angriffe von außen „attraktiv“. Sicherheitsbedrohungen werden in Zukunft weiter zunehmen, so dass Unternehmen unbedingt in Datenschutz und IT-Sicherheit investieren müssen. Aber auch die Mitarbeiter müssen in die Pflicht genommen werden und sorgsam mit Daten umgehen. Sicherheit können hier Schulungen für Mitarbeiter geben. Was wir für Sie tun können: das passende „Sicherheitskonzept“ für Ihre IT-Infrastruktur UND Mitarbeiter finden.


NETSit. Kompetenz auf den Punkt.



© 2020 NETSit GmbH     /     Impressum     /     Datenschutz     /     Fotonachweis